600 Weine

aus dem Burgenland Kostenlose Lieferung ab 99 EUR innerhalb Österreichs

Absalon 2015

Absalon 2015 Schuller Markus 2015

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

17,80
Inkl. MwSt.
In der Nase schwarze Kirschen, Brombeeren, dezente Kräuterwürze. Am Gaumen sehr kraftvoll, dunkles Beerenkonfit, runde Tannine, dezente Extraktsüße im Nachhall.

Unser Familienbetrieb wurzelt in Oggau am Neusiedlersee, der ältesten Rotweingemeinde Österreichs. In kaum einer Weinregion gibt es solch eine Vielfalt an verschiedenen Spitzenweinen. Dies ist vor allem der spezifischen Hangneigung, der Bodenbeschaffenheit und kleinklimatischen Besonderheiten – wie z.B. der Seelage – zuzuschreiben.Mitten in diesem magischen Landstrich kultivieren auch wir unsere Weingärten. Eine naturnahe und umweltschonende Weingartenpflege ist für uns ebenso selbstverständlich wie die Handlese der Trauben oder die traditionelle Maischevergärung bei den Rotweinen. Durch rigorose Mengenbeschränkung und strengste Selektion verbunden mit moderner und schonender Verarbeitung entstehen Jahr für Jahr ausdrucksstarke und eigenständige Weine von höchster Qualität.

Neusiedlersee-Hügelland

Mineralität in weiß, rot und süß. Am Leithagebirge sind die Allrounder zu Hause. Kaum ein anderes Weinbaugebiet erlaubt eine solche Vielfalt an Weintypen wie die 3.576 Hektar am Westufer des Neusiedlersees. Die trockenen Weine sind geprägt von den Böden am Abhang des Leithagebirges, wo zwischen kalkreichen Schichten immer wieder saure kristalline Schiefer und Gneise auftauchen. Die besonders gebietsypischen Weine werden unter der Bezeichnung Leithaberg DAC vermarktet.  Der weiße Leithaberg DAC darf aus den Sorten Weißburgunder, Chardonnay, Neuburger oder Grüner Veltliner erzeugt werden. Zugelassen sind auch Cuvées aus diesen Sorten. Der rote „Leithaberg“ stammt aus der Sorte Blaufränkisch. Leithaberg DAC sind immer mineralisch und relativ kräftig im Charakter

Details
In der Nase schwarze Kirschen, Brombeeren, dezente Kräuterwürze. Am Gaumen sehr kraftvoll, dunkles Beerenkonfit, runde Tannine, dezente Extraktsüße im Nachhall.
Weingut

Unser Familienbetrieb wurzelt in Oggau am Neusiedlersee, der ältesten Rotweingemeinde Österreichs. In kaum einer Weinregion gibt es solch eine Vielfalt an verschiedenen Spitzenweinen. Dies ist vor allem der spezifischen Hangneigung, der Bodenbeschaffenheit und kleinklimatischen Besonderheiten – wie z.B. der Seelage – zuzuschreiben.Mitten in diesem magischen Landstrich kultivieren auch wir unsere Weingärten. Eine naturnahe und umweltschonende Weingartenpflege ist für uns ebenso selbstverständlich wie die Handlese der Trauben oder die traditionelle Maischevergärung bei den Rotweinen. Durch rigorose Mengenbeschränkung und strengste Selektion verbunden mit moderner und schonender Verarbeitung entstehen Jahr für Jahr ausdrucksstarke und eigenständige Weine von höchster Qualität.

Weinbaugebiet

Neusiedlersee-Hügelland

Mineralität in weiß, rot und süß. Am Leithagebirge sind die Allrounder zu Hause. Kaum ein anderes Weinbaugebiet erlaubt eine solche Vielfalt an Weintypen wie die 3.576 Hektar am Westufer des Neusiedlersees. Die trockenen Weine sind geprägt von den Böden am Abhang des Leithagebirges, wo zwischen kalkreichen Schichten immer wieder saure kristalline Schiefer und Gneise auftauchen. Die besonders gebietsypischen Weine werden unter der Bezeichnung Leithaberg DAC vermarktet.  Der weiße Leithaberg DAC darf aus den Sorten Weißburgunder, Chardonnay, Neuburger oder Grüner Veltliner erzeugt werden. Zugelassen sind auch Cuvées aus diesen Sorten. Der rote „Leithaberg“ stammt aus der Sorte Blaufränkisch. Leithaberg DAC sind immer mineralisch und relativ kräftig im Charakter

Versandfertig in 2 Tagen

 

Rufen Sie uns an:

+43 (0) 2167/20705