600 Weine

aus dem Burgenland Kostenlose Lieferung ab 99 EUR innerhalb Österreichs

Grüner Veltliner "Bergweingarten" 2018 Liegenfeld Andreas 2018

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

7,90
Inkl. MwSt.
Würzig pfeffrig aus reifem Traubenmaterial mit vielfältigen Aromanuancen, extraktreich mit angenehmer Säure, bleibt am Gaumen lange in Erinnerung.

Die Liegenfelds sind heimatverbunden. Seit Generationen wird ausschließlich in Donnerskirchen Wein angebaut. Gerda und Andi Liegenfeld sind stolze Donnerskirchner und engagieren sich auch im öffentlichen Leben.
Egal ob im Weingarten oder im Keller, ständig treibt sie Neugier nach Grenzen, nach Verbesserung und Perfektion an.
Die Beiden wollen ihren Kindern eine Zukunft bieten. Sie nehmen nicht mehr, als die Natur hergibt. Das ist nachhaltig und der Betrieb ist einer der ersten, der in Österreich zertifiziert wurde.

Neusiedlersee-Hügelland

Mineralität in weiß, rot und süß. Am Leithagebirge sind die Allrounder zu Hause. Kaum ein anderes Weinbaugebiet erlaubt eine solche Vielfalt an Weintypen wie die 3.576 Hektar am Westufer des Neusiedlersees. Die trockenen Weine sind geprägt von den Böden am Abhang des Leithagebirges, wo zwischen kalkreichen Schichten immer wieder saure kristalline Schiefer und Gneise auftauchen. Die besonders gebietsypischen Weine werden unter der Bezeichnung Leithaberg DAC vermarktet.  Der weiße Leithaberg DAC darf aus den Sorten Weißburgunder, Chardonnay, Neuburger oder Grüner Veltliner erzeugt werden. Zugelassen sind auch Cuvées aus diesen Sorten. Der rote „Leithaberg“ stammt aus der Sorte Blaufränkisch. Leithaberg DAC sind immer mineralisch und relativ kräftig im Charakter

Details
Würzig pfeffrig aus reifem Traubenmaterial mit vielfältigen Aromanuancen, extraktreich mit angenehmer Säure, bleibt am Gaumen lange in Erinnerung.
Weingut

Die Liegenfelds sind heimatverbunden. Seit Generationen wird ausschließlich in Donnerskirchen Wein angebaut. Gerda und Andi Liegenfeld sind stolze Donnerskirchner und engagieren sich auch im öffentlichen Leben.
Egal ob im Weingarten oder im Keller, ständig treibt sie Neugier nach Grenzen, nach Verbesserung und Perfektion an.
Die Beiden wollen ihren Kindern eine Zukunft bieten. Sie nehmen nicht mehr, als die Natur hergibt. Das ist nachhaltig und der Betrieb ist einer der ersten, der in Österreich zertifiziert wurde.

Weinbaugebiet

Neusiedlersee-Hügelland

Mineralität in weiß, rot und süß. Am Leithagebirge sind die Allrounder zu Hause. Kaum ein anderes Weinbaugebiet erlaubt eine solche Vielfalt an Weintypen wie die 3.576 Hektar am Westufer des Neusiedlersees. Die trockenen Weine sind geprägt von den Böden am Abhang des Leithagebirges, wo zwischen kalkreichen Schichten immer wieder saure kristalline Schiefer und Gneise auftauchen. Die besonders gebietsypischen Weine werden unter der Bezeichnung Leithaberg DAC vermarktet.  Der weiße Leithaberg DAC darf aus den Sorten Weißburgunder, Chardonnay, Neuburger oder Grüner Veltliner erzeugt werden. Zugelassen sind auch Cuvées aus diesen Sorten. Der rote „Leithaberg“ stammt aus der Sorte Blaufränkisch. Leithaberg DAC sind immer mineralisch und relativ kräftig im Charakter

Versandfertig in 2 Tagen

 

Rufen Sie uns an:

+43 (0) 2167/20705