600 Weine

aus dem Burgenland Kostenlose Lieferung ab 99 EUR innerhalb Österreichs

Chardonnay Muschelkalk 2017 Giefing Claudia & Erich 2017

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

12,90
Inkl. MwSt.
In der Nase gelbe Frucht nach Apfel, Birnen und kandierten Orangenzeste; Am Gaumen saftig, gute Komplexität, feine weiße Tropenfrucht, dezente Extraktsüße, mineralischer Touch, elegant und gut anhaftend.

Mitten im historischem Stadtkern der Freistadt Rust ist das Weingut der Familie Giefing beheimatet. In einem 500 Jahre alten Weinbauernhaus auf Hauptstrasse 13 wurde der Grundstein zum Weingut Giefing gelegt. Der Freihof stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist zugleich auch UNESCO Weltkulturerbe.

Auf den sanft ansteigenden Hängen des Ruster Hügellandes, am westlichen Ufer des Neusiedler Sees befinden sich auf über 40 Parzellen verstreut, sämtliche Lagen des Familienweingutes, die insgesamt rund 16 ha umfassen. Darunter so klangvolle Riedennamen wie: Umriss, Gemärk, Oberer Wald und Bandkräftn.

Die Winzerfamilie setzt ihr Hauptaugenmerk auf die Ruster Trilogie; fruchtige, trockene Weißweine - extraktreiche Rotweine und den Ruster Ausbruch.

Das Weingut Giefing ist seit 2014 Mitglied bei den Renomierten Weingüter Burgenland - RWB.

Neusiedlersee-Hügelland

Mineralität in weiß, rot und süß. Am Leithagebirge sind die Allrounder zu Hause. Kaum ein anderes Weinbaugebiet erlaubt eine solche Vielfalt an Weintypen wie die 3.576 Hektar am Westufer des Neusiedlersees. Die trockenen Weine sind geprägt von den Böden am Abhang des Leithagebirges, wo zwischen kalkreichen Schichten immer wieder saure kristalline Schiefer und Gneise auftauchen. Die besonders gebietsypischen Weine werden unter der Bezeichnung Leithaberg DAC vermarktet.  Der weiße Leithaberg DAC darf aus den Sorten Weißburgunder, Chardonnay, Neuburger oder Grüner Veltliner erzeugt werden. Zugelassen sind auch Cuvées aus diesen Sorten. Der rote „Leithaberg“ stammt aus der Sorte Blaufränkisch. Leithaberg DAC sind immer mineralisch und relativ kräftig im Charakter

Details
In der Nase gelbe Frucht nach Apfel, Birnen und kandierten Orangenzeste; Am Gaumen saftig, gute Komplexität, feine weiße Tropenfrucht, dezente Extraktsüße, mineralischer Touch, elegant und gut anhaftend.
Weingut

Mitten im historischem Stadtkern der Freistadt Rust ist das Weingut der Familie Giefing beheimatet. In einem 500 Jahre alten Weinbauernhaus auf Hauptstrasse 13 wurde der Grundstein zum Weingut Giefing gelegt. Der Freihof stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist zugleich auch UNESCO Weltkulturerbe.

Auf den sanft ansteigenden Hängen des Ruster Hügellandes, am westlichen Ufer des Neusiedler Sees befinden sich auf über 40 Parzellen verstreut, sämtliche Lagen des Familienweingutes, die insgesamt rund 16 ha umfassen. Darunter so klangvolle Riedennamen wie: Umriss, Gemärk, Oberer Wald und Bandkräftn.

Die Winzerfamilie setzt ihr Hauptaugenmerk auf die Ruster Trilogie; fruchtige, trockene Weißweine - extraktreiche Rotweine und den Ruster Ausbruch.

Das Weingut Giefing ist seit 2014 Mitglied bei den Renomierten Weingüter Burgenland - RWB.

Weinbaugebiet

Neusiedlersee-Hügelland

Mineralität in weiß, rot und süß. Am Leithagebirge sind die Allrounder zu Hause. Kaum ein anderes Weinbaugebiet erlaubt eine solche Vielfalt an Weintypen wie die 3.576 Hektar am Westufer des Neusiedlersees. Die trockenen Weine sind geprägt von den Böden am Abhang des Leithagebirges, wo zwischen kalkreichen Schichten immer wieder saure kristalline Schiefer und Gneise auftauchen. Die besonders gebietsypischen Weine werden unter der Bezeichnung Leithaberg DAC vermarktet.  Der weiße Leithaberg DAC darf aus den Sorten Weißburgunder, Chardonnay, Neuburger oder Grüner Veltliner erzeugt werden. Zugelassen sind auch Cuvées aus diesen Sorten. Der rote „Leithaberg“ stammt aus der Sorte Blaufränkisch. Leithaberg DAC sind immer mineralisch und relativ kräftig im Charakter

Versandfertig in 2 Tagen

 

Rufen Sie uns an:

+43 (0) 2167/20705