600 Weine

aus dem Burgenland Kostenlose Lieferung ab 99 EUR innerhalb Österreichs

Vernissage im WEINWERK

Michael BAUMER

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

0,00
Inkl. MwSt.
oder
MICHAEL BAUMER freischaffender Künstler, geboren 1971 in Leoben/Steiermark AUSSTELLUNGEN Miejski Dom Kultury w Kole/Polen Centrum Kultury Warszawa LSR Burgenland Austriackie Forum Kultury / Warschau Galerie Thiele / Linz Grand Palais / Paris Kunst / Museum Hollfeld / D Museum Nordico, Linz AUSBILDUNG Besuch der Meisterschule für Malerei in Graz ( Kunstgewerbeschule) Studium an der Kunstuniversität Linz Meisterklasse für Malerei und Grafik (Abschlussdiplom 1999) Mal-Atelier am Friedrichshof (Burgenland) Auslandsstipendien in Warschau (Polen) und in Krumau (Tschechien) LEHRTÄTIGKEIT seit 2008 am Gymnasium Neusiedl am See, als Lehrer für bildnerische Erziehung und Werken KREATIVITÄT Schon als Kleinkind mit dicker Brille konnte man mir einen gewissen Hang zur Absurdität nicht absprechen. Als ich dann auch noch meinen Dreiradler gegen einen Bleistift eintauschte, war ich bereit, Picasso und all den anderen Konkurrenz zu machen. Die Düfte von frischer Ölfarbe, Terpentin und Lack waren schon damals für meine Nase Genuss auf höchster Ebene und sind es immer noch. Wahrscheinlich mehr als je zu vor. Schwerpunkt in meinen Arbeiten sind Urbanität, soziale Lebensumstände, Lebenslust. Ewig langes Betrachten banaler Dinge, Aufsaugen von Momenten und bewusstes Nichtstun, sind wichtige Eckpfeiler um kreativ arbeiten zu können.
  • Datum
  • 12.03.2020
    19:00
Details
MICHAEL BAUMER freischaffender Künstler, geboren 1971 in Leoben/Steiermark AUSSTELLUNGEN Miejski Dom Kultury w Kole/Polen Centrum Kultury Warszawa LSR Burgenland Austriackie Forum Kultury / Warschau Galerie Thiele / Linz Grand Palais / Paris Kunst / Museum Hollfeld / D Museum Nordico, Linz AUSBILDUNG Besuch der Meisterschule für Malerei in Graz ( Kunstgewerbeschule) Studium an der Kunstuniversität Linz Meisterklasse für Malerei und Grafik (Abschlussdiplom 1999) Mal-Atelier am Friedrichshof (Burgenland) Auslandsstipendien in Warschau (Polen) und in Krumau (Tschechien) LEHRTÄTIGKEIT seit 2008 am Gymnasium Neusiedl am See, als Lehrer für bildnerische Erziehung und Werken KREATIVITÄT Schon als Kleinkind mit dicker Brille konnte man mir einen gewissen Hang zur Absurdität nicht absprechen. Als ich dann auch noch meinen Dreiradler gegen einen Bleistift eintauschte, war ich bereit, Picasso und all den anderen Konkurrenz zu machen. Die Düfte von frischer Ölfarbe, Terpentin und Lack waren schon damals für meine Nase Genuss auf höchster Ebene und sind es immer noch. Wahrscheinlich mehr als je zu vor. Schwerpunkt in meinen Arbeiten sind Urbanität, soziale Lebensumstände, Lebenslust. Ewig langes Betrachten banaler Dinge, Aufsaugen von Momenten und bewusstes Nichtstun, sind wichtige Eckpfeiler um kreativ arbeiten zu können.
  • Datum
  • 12.03.2020
    19:00

Versandfertig in 2 Tagen

 

Rufen Sie uns an:

+43 (0) 2167/20705