600 Weine

aus dem Burgenland Kostenlose Lieferung ab 99 EUR innerhalb Österreichs

Kultur schlägt Langeweile

 

 

Donnerstag, 23. 11. 2017, 19.30 Uhr Weinwerk Burgenland – Vino Saal

Lesung mit

Petra GANGLBAUER und Daniel WISSER

 

Moderation: Karin Ivancsics LITERATUR UND MUSIK

Musikalische Einstiege: Clemens Frühstück, Saxophon 

Das WEINWERK und die Grazer Autorinnen Autorenversammlung (GAV) laden zu einem außergewöhnlichen literarischen Abend mit kongenialer Musikbegleitung. Petra Ganglbauer, eine „Meisterin der Sprachverdichtung und spannungsreichen Bildsetzung“ (Günter Vallaster) liest lyrische Prosaminiaturen aus ihrem kürzlich im Verlag Bibliothek der Provinz erschienen Buch „Wie eine Landschaft aus dem Jahre Schnee“. Daniel Wisser, Musiker, Schriftsteller und „einer der eigenwilligsten Künstler seiner Generation“ (Katja Gasser, ORF) wird Auszüge aus seinem im Frühjahr bei Jung und Jung publizierten Roman „Löwen in der Einöde“ in seiner für ihn typischen Art frisch & frei vortragen. Umrahmt und ergänzt werden die beiden Literaten mit Bezug zum Burgenland vom Eisenstädter Vollblutmusiker, Performancekünstler und Mitbegründer des Ensemble Zeitfluss Clemens Frühstück (Saxophon). Moderation: Karin Ivancsics, Autorin und Regionaldelegierte der GAV Bgld.

Eintritt frei!

In Kooperation mit der Grazer Autorinnen Autorenversammlung http://ganglbauer.mur.at http://www.danielwisser.net http://ensemble-zeitfluss.com http://www.karinivancsics.at