600 Weine

aus dem Burgenland Kostenlose Lieferung ab 99 EUR innerhalb Österreichs

Fusion 2017 Weiss Christian 2017

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,30
Inkl. MwSt.
BURGENLÄNDISCHER LANDESSIEGER 2019 Zweigelt x Blaufränkisch x Blauburger x Merlot x Cabernet Sauvignon, trocken Die besten Fässer von jeder Sorte wurden zu dieser Cuveé verschnitten. Die Fusion präsentiert sich opulent in der Nase, füllig am Gaumen mit einem langen, komplexen Abgang. Der Wein besitzt langes Lagerpotenzial. Servierempfehlung: zu dunklem Fleisch, kräftigen Fleischgerichten, Rinderbraten, Hirschgerichten und kräftig gewürzten Wildgeflügel. Optimale Serviertemperatur: 18°C

Seit nachweislich 6 Generationen bewirtschaftet die Familie die von ihren Vätern übernommenen Weingärten immer die Natur respektierend, die sie nicht zu beherrschen suchen und diese Gärten nach bestem Wissen und Gewissen pflegen. Stets im Einklang mit der Natur und im Vertrauen in die Kraft, die jedes Jahr wieder die Trauben reifen lässt wollen sie ihr Bestes geben um für ihre Kunden den Wein zu kreieren der der Nase und dem Gaumen schmeichelt und der Seele Wohlbefinden vermittelt.
In ihrem Betrieb versuchen sie durch Verbinden der langjährigen Erfahrungen ihrer Vorfahren mit innovativer Kellertechnologie den Bogen vom Weingarten bis hin zum Trinkgenuss zu spannen.
Die vielen Sonnentage, sehr warme Nächte und der goldene Herbst lassen sie hochreife Trauben ernten. Das pannonische, weltweit einzigartige Mikroklima am Ostufer des Neusiedler Sees unterstützt sie noch in ihrem Bestreben einen besonderen Wein zu keltern!

Neusiedlersee

Die Weißweine bestechen durch ihren schönen Körper und Balance. Die neue Generation dynamischer Winzer des Gebiets ist vor allem mit kraftvollen Rotweinen erfolgreich, während das unvergleichliche Kleinklima im Seewinkel mit großer Regelmäßigkeit einige der größten edelsüßen Weine der Welt hervorbringt.

Das voll wirksame pannonische Klima mit seinen heißen, trockenen Sommern und kalten Wintern sorgt gemeinsam mit dem Neusiedlersee als Temperaturregler für eine lange Vegetationsperiode. Hohe Luftfeuchtigkeit und herbstliche Nebeleinfälle begünstigen besonders in den Weingärten zwischen den zahlreichen kleinen Salzlacken im südlichen Seewinkel die Bildung der begehrten Edelfäule Botrytis als Basis für höchste Prädikatsweine wie Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen.

Die unterschiedlichen Böden – aus Löss und Lehm bis zu Sand und Schotter  – lassen eine sehr vielfältige Rebsortenpalette gedeihen. Sind es beim Weißwein neben der Leitsorte Welschriesling vor allem Weißburgunder und Chardonnay sowie aromatische Sorten, so steht im roten Segment der Blaue Zweigelt an der Spitze, begleitet von Blaufränkisch, St. Laurent und Blauburgunder sowie internationalen Zuzüglern. Ob fruchtcharmant ausgebaut oder im Holzfass gereift, ob reinsortig oder als Cuvée – die Rotweine vom Neusiedlersee sind eindeutig auf Erfolgskurs.

 

Details
BURGENLÄNDISCHER LANDESSIEGER 2019 Zweigelt x Blaufränkisch x Blauburger x Merlot x Cabernet Sauvignon, trocken Die besten Fässer von jeder Sorte wurden zu dieser Cuveé verschnitten. Die Fusion präsentiert sich opulent in der Nase, füllig am Gaumen mit einem langen, komplexen Abgang. Der Wein besitzt langes Lagerpotenzial. Servierempfehlung: zu dunklem Fleisch, kräftigen Fleischgerichten, Rinderbraten, Hirschgerichten und kräftig gewürzten Wildgeflügel. Optimale Serviertemperatur: 18°C
Weingut

Seit nachweislich 6 Generationen bewirtschaftet die Familie die von ihren Vätern übernommenen Weingärten immer die Natur respektierend, die sie nicht zu beherrschen suchen und diese Gärten nach bestem Wissen und Gewissen pflegen. Stets im Einklang mit der Natur und im Vertrauen in die Kraft, die jedes Jahr wieder die Trauben reifen lässt wollen sie ihr Bestes geben um für ihre Kunden den Wein zu kreieren der der Nase und dem Gaumen schmeichelt und der Seele Wohlbefinden vermittelt.
In ihrem Betrieb versuchen sie durch Verbinden der langjährigen Erfahrungen ihrer Vorfahren mit innovativer Kellertechnologie den Bogen vom Weingarten bis hin zum Trinkgenuss zu spannen.
Die vielen Sonnentage, sehr warme Nächte und der goldene Herbst lassen sie hochreife Trauben ernten. Das pannonische, weltweit einzigartige Mikroklima am Ostufer des Neusiedler Sees unterstützt sie noch in ihrem Bestreben einen besonderen Wein zu keltern!

Weinbaugebiet

Neusiedlersee

Die Weißweine bestechen durch ihren schönen Körper und Balance. Die neue Generation dynamischer Winzer des Gebiets ist vor allem mit kraftvollen Rotweinen erfolgreich, während das unvergleichliche Kleinklima im Seewinkel mit großer Regelmäßigkeit einige der größten edelsüßen Weine der Welt hervorbringt.

Das voll wirksame pannonische Klima mit seinen heißen, trockenen Sommern und kalten Wintern sorgt gemeinsam mit dem Neusiedlersee als Temperaturregler für eine lange Vegetationsperiode. Hohe Luftfeuchtigkeit und herbstliche Nebeleinfälle begünstigen besonders in den Weingärten zwischen den zahlreichen kleinen Salzlacken im südlichen Seewinkel die Bildung der begehrten Edelfäule Botrytis als Basis für höchste Prädikatsweine wie Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen.

Die unterschiedlichen Böden – aus Löss und Lehm bis zu Sand und Schotter  – lassen eine sehr vielfältige Rebsortenpalette gedeihen. Sind es beim Weißwein neben der Leitsorte Welschriesling vor allem Weißburgunder und Chardonnay sowie aromatische Sorten, so steht im roten Segment der Blaue Zweigelt an der Spitze, begleitet von Blaufränkisch, St. Laurent und Blauburgunder sowie internationalen Zuzüglern. Ob fruchtcharmant ausgebaut oder im Holzfass gereift, ob reinsortig oder als Cuvée – die Rotweine vom Neusiedlersee sind eindeutig auf Erfolgskurs.

 

Versandfertig in 2 Tagen

 

Rufen Sie uns an:

+43 (0) 2167/20705